Seite auswählen
We are in charge of changing the world!

 

Lösungen

Elektromobilitätsdienstleister aus der Region

Unser Service

Analyse des Mobilitätsverhaltens und der Lademöglichkeiten

Planung in Zusammenarbeit
Behörden und Lieferanten

Beratung und kundenorientierte Problemlösung

Betrieb der Ladeinfrastruktur je nach Kundenwunsch

Die Vision des ChargIN-Teams ist es, der erste Ansprechpartner für Elektromobilität in Ingolstadt und der Region zu sein, und diese anhand cleverer Konzeptlösungen voranzutreiben.

ChargIN ist ein sich in Gründung befindendes Unternehmen, das Planungs- und Beratungsdienstleistungen im Bereich der Elektromobilität anbietet.

Die Kiwilabs UG, ein Startup-Inkubator an der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI), hat das Team anfangs unterstützt und geleitet.

Die Vorteile und Kompetenzen von ChargIN liegen in der lokalen Präsenz, der engen Zusammenarbeit mit Behörden und dem Netzbetreiber, einem Überblick über den gesamten Markt an Ladeinfrastruktur, der Hersteller-Unabhängigkeit und der langjährigen eigenen Erfahrung mit dem Besitz und Laden von Elektroautos.

Unternehmen sowie Privatpersonen, denen die nötige Kapazität oder Wissen für die Planung des Umstiegs auf E-Mobilität fehlt, ermöglicht ChargIN den Schritt in die Zukunft. Nach einer Mobilitätsanalyse übernimmt das Team die gesamte Planungs- und Umsetzungsarbeit für die Ladeinfrastruktur und wird je nach Kundenwunsch auch Betreiber der Ladestation.

Aktuell unterstützt das Team von ChargIN die easyTaxi GmbH bei der Umstellung der Flotte auf vollelektrischen Betrieb.

Hierzu wurde ein Konzept ausgearbeitet, welches vorsieht, dass die wichtigsten Hotspots in Ingolstadt mit Schnell-Ladesäulen ausgestattet werden.

Dadurch könnten letzte Hemmungen vor der Anschaffung eines Elektroautos genommen und somit mehr CO2-neutrale Fahrzeuge gekauft werden.

Die in diesem Zuge errichtete moderne Infrastruktur kann später außerdem hilfreiche Synergien mit sich bringen und auch in anderen Bereichen der Personen- oder Warenbeförderung genutzt werden.

Für die Umsetzung der Ladeinfrastruktur beabsichtigt ChargIN, die Förderung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur in Anspruch nehmen.

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

kontakt@chargin.de

Projekte:

150 kW Schnellladestation am Ingolstädter Hauptbahnhof mit zwei gleichzeitig nutzbaren CCS-Anschlüssen. Geplante Eröffnung Mitte 2019

Click Here